Innung des Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Handwerks Karlsruhe

Beispiel Bilder von Arbeiten

Herr Gerd Künzler zum neuen Obermeister gewählt - Herr Hermann Mößner zum Ehrenobermeister ernannt

Am 27.04.2018 wurde bei der Jahreshauptversammlung Herr Gerd Künzler zum Obermeister und Herr Kay Büge zum stellvertretenden Obermeister gewählt.

Als Kassenwart wurde Herr Hermann Mößner, als Lehrlingswart Herr Thomas Bock und als Schriftführer Herr Reinhard Becker gewählt. Beisitzer sind die Herren Ingo Giovine und Siegfried Stöckel.

Aufgrund seiner Verdienste als Obermeister in den vergangenen 12 Jahren wurde Herr Hermann Mößner zum Ehrenobermeister ernannt. Während seiner Amtszeit als OM war ihm besonders wichtig, dass die Mitglieder sich als Kollegen und nicht als Konkurrenten sahen. Die Mitgliedergewinnung war ihm eine Herzensangelegenheit. Unermüdlich hob er die Vorteile einer Innungsmitgliedschaft hervor. Nicht nur die Fort- und Weiterbildungen der Mitglieder, sondern auch die Geselligkeit wurde von ihm gefördert, das immer sehr gut besuchte Oktoberfest der Innung wurde unter ihm als Obermeister ins Leben gerufen. Die Fliesenlegerinnung Karlsruhe hat Hermann Mößner viel zu verdanken.

Hr. Mößner Ernennung zum Ehrenobermeister

Herr Mößner erhält aus der Hand von seinem Nachfolger, Herr Künzler die Ehrenurkunde.

 

Verabschiedung Fr. Schmidberger

Herr Gerd Künzler verabschiedet nach 27 Jahren im Dienst der Innung, Frau Brigitte Schmidberger, die am 01. Augsut 2018 in den Ruhestand geht. 

 

Der neugewählte Vorstand:

neuer Vorstand 27

 

Von rechts: Kay Büge, Gerd Künzler, Hermann Mößner, Reinahrd Becker, Siegfried Stöckel, Thomas Bock, Ingo Giovine.

Ostern

Allen Mitgliedern, Ihren Familien und Mitarbeitern wünschen wir frohes Osterfeiertage.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung bei unserer Jahreshauptversammlung am 27. April 2018. Es werden Wahlen abgehalten,

Herr Herrmann Mößner wird nicht mehr als Obermeister kandidieren. Anfang April erhalten Sie die Einladungen hierzu.  

 

 

Bildergebnis für weihnachtsbilder

 

Unseren Innungsmitgliedern, Ihren Familien und Mitarbeitern / Mitarbeiterinnen wünschen wir eine besinnliche Adventszeit,

fröhliche Weihnachten und für das Jahr 2018: Gesundheit, Erfolg und Zufriedenheit. 

 

 

Wir bitten unsere Mitglieder sich folgende Termine für 2018 vorzumerken

Sie erhalten selbstverständlich zeitnah die Einladungen.

Jahreshauptversammlung 2018

Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 27. April 2018, Beginn 18.30 Uhr im Gasthaus "Ritter" in Bruchsal-Büchenau, statt.

Es werden Neuwahlen abgehalten!

Die Sommer-Gesellenprüfungen am Dienstag, den 24. Juli und Mittwoch, den 25. Juli 2018.

Beginn ist jeweils um 7.30 Uhr im ABZ Bauwirtschaft Karlsruhe, Kurzheckweg 243, 76187 Karlsruhe.

In den gleichen Räumen finden die Zwischenprüfungen statt und zwar am: 12. Juli und 13. Juli 2018.

Oktoberfest 2018

Unser jährliches Oktoberfest findet am Freitag, den 19. Oktober 2018, Beginn 18.30 Uhr im Ausbildungszentrum Bauwirtschaft Karlsruhe, Kurzheckweg 24, 76187 Karlsruhe, statt.

 

 

Oktoberfest 2017 :

Obermeister Hermann Mößner eröffnet das diesjährige Oktoberfest am Freitag, den 13. Oktober

Begrüßung Hermann

 

gut besuchte Veranstaltung gemeinsames Essen

Wie in jedem Jahr war es eine sehr gut besuchte Veranstaltung, die mit einem gemeinsamen Essen und Musik gemäß dem Motto des Abends beendet wurde.  

Verabschiedung Herr J. Huber 

Herr Joachim Huber von der Handwerkskammer Karlsruhe,  wurde mit einem Präsent der Innung

durch Herrn Obermeister Mößner verabschiedet. Er tritt am 01. Januar 2018 seinen verdienten Ruhestand an!

ABZ Preis für Lars Walz3. Platz Landeswettbewrb

Herr Lars Walz erhielt aus den Händen von Ausbildungsleiter, Herr Oliver Geiss (rechts), den diesjährigen ABZ-Preis für besonders gute Leistungen während seiner dreijährigen Ausbildungszeit.

Herr Walz vom Ausbildungsbetrieb Fa. Fliesen-Walz in 72218 Wildberg, belegte beim diesjährigen Landeswettbewerb in Ulm den 3. Platz.

Wir gratulieren recht herzlich und zeigen rechts das Foto seiner Wettbewerbsarbeit: Eine "Ulmer Schachtel".

 

 

 

Fliesenlegerinnung Karlsruhe besucht Fa. Lauster Steinbau und das Kloster Maulbronn

 

Bei ihrem Ausflug am 15. September 2017 besuchten bei strahlendem Sonnenschein die Innungsmitglieder die Fa. Lauster Steinbau in Maulbronn. Nach einer Einführung in die Geschichte der Firma und Besichtigung des Steinbruchs sowie der Verarbeitung der Steinblöcke, wurde für das leibliche Wohl gesorgt.

 

Anschließend fuhren die Mitglieder zum Kloster Maulbronn. Nach einer 1-stündigen Führung durch das Kloster ging die Fahrt nach Oberderdingen, wo der gemütliche Abschluss im Weingut Lutz stattfand.

005016

 

019025

 

044050

 

077

 

 

Erste Vorstandssitzung mit neuem Vorstandsmitglied!

Im Frühjahr 2017 wurde Herr Reinhard Becker von Fa. Günter Becker, Jöhlingerstr. 59/1 in 76327 Pfinztal in den Vorstand gewählt.

Der Vorstand bei seiner ersten Sitzung mit neuem Mitglied:

 004

007

 

Freisprechungsfeier 2017

Am 27. Juli 2017 fand im Ausbildungszentrum Bauwirtschaft, Karlsruhe, die Freisprechungsfeier für die Maurer und Fliesenleger statt.

Nach der Begrüßung durch Herrn Thomas Möller, Hauptgeschäftsführer des Verbandes Bauwirtschaft Nordbden, Mannheim und den Grußworten, u.a. durch Herrn Gerald Lanzenberger, Vize-Präsident des Verbandes Bauwirtschaft Nordbaden e.V. und dem Leiter der Heinrich-Hübsch-Schule, Karlsruhe, Herr Hannes Ludwig, erhielten die Jung-Gesellen ihre Prüfbescheinigungen durch Herrn Obermeister Hermann Mößner.

OM Mößner Freisprechungsfeier 2017 groß

 

Fliesenleger Freisprechungsfeier 2017 groß

Wir gratulieren allen Jung-Gesellen zur bestandenen Prüfung und wünschen Ihnen für ihren beruflichen Weg alles Gute!

Hr. Hill erhält Urkunde zum Dienstjubiläum groß

Im Rahmen der Freisprechungsfeier überreicht Herr Hannes Ludwig, Schulleiter der Heinrich-Hübsch-Schule Karlsruhe, eine Urkunde an Herrn Andreas Hill für dessen 25-jähriges Arbeitsjubiläum.

Herr Andreas Hill hat in den vergangenen Jahren viele Fliesenleger an der Heinrich-Hübsch-Schule unterrichtet.

 

Fotos der Freisprechungsfeier: Verband Bauwirtschaft Nordbaden, Mannheim

 

Winter

 

Wir wünschen allen Mitgliedern frohe Festtage und ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

 


 Oktoberfest 2016

Am 14. Okt. fand das gut besuchte, jährliche Oktoberfest der Innung im Ausbildungszentrum Bauwirtschaft, Karlsruhe, statt. Herr Markus Kohl, Grünstadt, Fliesenlegermeister und Mitglied im technischen Ausschuss des Fachverbandes Fliesen u. Naturstein, Berlin, hielt einen Fachvortrag für die interessierten Mitglieder und Gäste.

Herr Obermeister Hermann Mößner bedankt sich recht herzlich bei Herrn Markus Kohl.

 

 Okt. Fest Mößner und Kohl

Im Anschluss an die Grußworte und das Referat gratulierten die Herren Obermeister Hermann Mößner und stellvertretender Obermeister Gerd Künzler der Geschäftsstellenleiterin, Frau Brigitte Schmidberger zum 25-jährigen Betriebsjubiläum und überreichten einen Blumenstrauß!

 gratulation Okt.Fest

 

 

Freisprechungsfeier 2016

Zum ersten Mal wurden die Auszubildenden nach Abschluss der Gesellenprüfung am 28. Juli 2016 von Herr Obermeister Hermann Mößner, freigesprochen.

Die kleine Feier fand im Ausbildungszentrum Bauwirtschaft Karlsruhe statt. Eingeladen waren ausser den jungen Facharbeitern, auch ihre Eltern, Geschwister und die Ausbildungsbetriebe. 

Nach den Grußworten von den Herren Thomas Möller, Bruno Schwegler, Hannes Ludwig und Oliver Geiss sowie der Freisprechung, wurde zum Imbiss mit Getränken eingeladen.

 Fliesenleger Freisprechungsfeier

 Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für den weiteren beruflichen Weg wünschen wir der jungen

Facharbeiterin und den jungen Facharbeitern im Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Handwerk. Haben Sie viel Freude an Ihrem Beruf!

 Freisprechungsfeier Hr Mößner

 Obermeister Hermann Mößner bei seiner Begrüßung.

 

Jahreshauptversammlung 2016

Am Freitag, den 22. April fand im "Klenerts Restaurant beim Bruderbund" in Rheinstetten unsere jährliche Jahreshauptversammlung statt. Es waren über 50 Mitglieder und Gäste der Einladung gefolgt, die Versammlung war in diesem Jahr unter dem Schwerpunkt "miteinander reden" abgehalten worden. Neben den Regularien hat der Vorstand bewußt auf einen Fachvortrag verzichtet. Herr Joachim Huber von der Handwerkskammer Karlsruhe konnte an diesem Abend unserem Mitglied Michael Augenstein aus Keltern die Urkunde der Kammer für das 25-jährige Betriebsjubiläum überreichen. Wir gratulieren an dieser Stelle nochmals recht herzlich.   

 

004

Blick auf die gut besuchte Versammlung

006

von links: Herr Joachim Thomas, Herr Thomas Möller beide Verband Bauwirtschaft Nordbaden, Herr Kay Büge, Kassenwart und Herr Gerd Künzler, stellv. Obermeister 

 

017

Herr Obermeister Mößner gratuliert Herrn Michael Augenstein der von Herrn Joachim Huber, (rechts) die Urkunde zum 25-jährigen Betriebsjubiläum erhalten hat.

 

Kompetenzen erweitern: Die Fliesenleger-Innung Karlsruhe war mit ihrem thematischen Stammtisch zu Gast bei Triangel Spezialbaustoffe, Forst/Baden. Die regelmäßige Vortragsreihe drehte sich dieses Mal um Sonderkonstruktionen und den Verlust von Fläche. Die Anforderungen von Entkopplungssystemen aus technischer und baurechtlicher Sicht beschrieb Referent Uwe Molk vom Technikausschuss des Landesinnungsverbandes Baden-Württemberg. Gastgeber Klaus Geis zeigte hierzu bewährte Produkte und Anwendungsbeispiele. Die Mahnung beider Referenten: Kunden müssen über Vor- und Nachteile von Entkopplungssystemen aufgeklärt werden. Weiteres Thema war das Wettmachen der Flächen, die an Stuckateur und Maler verloren gehen. Triangel stellte hierzu (tatsächlich sehr) dekorative Wand- und Spachtelmassen vor, die – nach einer umfassenden Schulung – von Betrieben professionell verarbeitet werden können. So lässt sich in Bad, WC, in Eingangs- und Wohnbereichen Fläche „zurückerobern“, die heute vielfach andere Gewerken abdecken.

201603

Im Bild (v.l.n.r.): Uwe Molk, bestellter u. vereidigter Sachverständiger der HWK Karlsruhe sowie Landesinnungsverband Baden-Württemberg, Hermann Mößner, Obermeister der Fliesenleger-Innung Karlsruhe sowie stellvertretender  Obermeister von Baden-Württemberg und Klaus Geis, Geschäftsführer der Triangel Spezialbaustoffe GmbH.


Oktoberfest 2015 - ein voller Erfolg!

Das am 23.10. zum 8. Mal im Ausbildungszentrum Bauwirtschaft, Karlsruhe, stattgefundene Oktoberfest unserer Innung war ein großer Erfolg. Fast 50 Innungsmitglieder und Gäste konnte Obermeister Hermann Mößner an diesem Abend begrüßen, die anschließend dem Vortrag unseres Innungsmitgliedes Herrn Uwe Molk, Fliesenlegermeister und Sachverständiger, gespannt zuhörten. Danach waren alle Anwesenden zu Speisen und Getränken, gemäß dem Motto der Veranstaltung, eingeladen!

Obermeister Hermann Mößner bei der Begrüßung der Mitglieder und Gäste

Obermeister Hermann Mößner bei der Begrüßung der Mitglieder und Gäste

Fliesenlegermeister Uwe Molk bei seinem Vortrag

Fliesenlegermeister Uwe Molk bei seinem Vortrag

Ein Blick in den gut besuchten Seminarraum im Ausbildungszentrum Bauwirtschaft Karlsruhe

Ein Blick in den gut besuchten Seminarraum im Ausbildungszentrum Bauwirtschaft Karlsruhe


Obermeister im Amt bestätigt, neuer stellvertretender Obermeister!

Bei den Wahlen am 24. April 2015 in Bruchsal-Untergrombach wurde der bisherige Obermeister, Herr Gerhard Mößner, Kronau, einstimmig im Amt bestätigt.
Nachdem Herr Hans-Peter Büge, Karlsruhe, aus Altersgründen nicht mehr für das Amt des stellvertretenden Obermeisters kandidierte, wurde einstimmig Herr Gerd Künzler, Karlsbad, als neuer stellvertretender Obermeister gewählt.
Neu in den Vorstand wurde Herr Kay J. Büge, Karlsruhe gewählt, er übernimmt das Amt des Kassenwarts, als Lehrlingswart wurde Herr Thomas Bock, Ettlingen und als Schriftführer Herr Siegfried Stöckel, Bretten, wieder gewählt. Weiterhin wurden die Herren Frank Dörwang, Philippsburg und Ingo Giovine, Karlsruhe im Amt des Vorstandes bestätigt.
Wir wünschen allen Herren viel Erfolg für die kommenden 3 Jahre!

Der neue Vorstand: (von links) Frank Dörwang, Gerd Künzler, Hermann Mößner, Ingo Giovine, Kay J. Büge, Thomas Bock und Siegfried Stöckel

Der neue Vorstand: (von links) Frank Dörwang, Gerd Künzler, Hermann Mößner, Ingo Giovine, Kay J. Büge, Thomas Bock und Siegfried Stöckel

Ein Blick in die sehr gut besuchte Innungsversammlung am 24. April 2015

Ein Blick in die sehr gut besuchte Innungsversammlung am 24. April 2015

20150424 003

Obermeister Hermann Mößner verabschiedet und bedankt sich bei Herrn Hans-Peter Büge mit einem Gutschein für seine langjährige Mitarbeit im Vorstand der Innung, seit 2009 als stellvertretender Obermeister.


Innung des Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Handwerks Karlsruhe auf der Messe „Einstieg Beruf 2015“ in der dm-arena.
 
Am Samstag, den 24. Januar 2015 war unsere Innung bei der Messe „Einstieg Beruf 2015“ mit einem Stand in der dm-arena vertreten.
Mit dabei auch der Innungs-Smart, den Auszubildende für besondere Leistungen während der Ausbildung im Ausbildungszentrum Bauwirtschaft Karlsruhe, erhalten.

Von links: Ingo Giovine, Frank Dörwang (Mitglieder des Vorstandes) sowie Michael Kuntzer (ehemaliges Vorstandsmitglied)

Von links: Ingo Giovine, Frank Dörwang (Mitglieder des Vorstandes) sowie Michael Kuntzer (ehemaliges Vorstandsmitglied)


Traditionelles „Oktoberfest“ am 17. Oktober 2014 bei der Innung des Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Handwerks Karlsruhe

Begrüßung durch Herrn Obermeister Hermann Mößner

Begrüßung durch Herrn Obermeister Hermann Mößner

Ein Blick in die Ausbildungshalle mit den Mitgliedern und Gästen des Abends

Ein Blick in die Ausbildungshalle mit den Mitgliedern und Gästen des Abends

Wie in den vergangenen Jahren feierte die Innung des Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Handwerks Karlsruhe ein Oktoberfest in den Räumen des Ausbildungszentrums Bauwirtschaft Karlsruhe.
Das Thema des Abends war: „Ausbildung, Ausbildungszentrum Bauwirtschaft sowie die Qualität der Ausbildung“. Nach der Begrüßung durch Herrn Obermeister Hermann Mößner, hielten hierzu Herr Oliver Geiss, Ausbildungsleiter des ABZ und Herr Markus Wenglein, Ausbilder der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger-Auszubildenden im ABZ, jeweils einen kurzen Vortrag. Die Ausbildungshalle der Fliesenleger war zur Besichtigung offen, es wurden Schaustücke ausgestellt.
Nach den verschiedenen Vorträgen standen wie immer die Geselligkeit und der Meinungsaustausch im Mittelpunkt. Entsprechend dem Motto des Abends wurden alle Anwesenden zu Speisen und Getränken von der Innung eingeladen.


Mobil durch gute Leistungen

Chef des Monats

Selbstverständlich können auch die Chefs unserer Mitgliedsbetriebe sich einmal einen Smart gönnen.

So wie es Herr Hans-Peter Büge aus Karlsruhe vormacht! Rufen Sie bei der Innungsgeschäftsstelle an und vereinbaren einen Termin.


Fliesenleger-Azubi des Monats erhält innungseigenen Leihwagen

Azubi des Monats

Die Innung ist stolz auf ihre Lehrlinge und hat sich daher etwas ganz besonderes einfallen lassen: Ab sofort erhält der beste Lehrling jedes Ausbildungsblocks im überbetrieblichen Ausbildungszentrum als Belohnung für zwei Wochen die Schlüssel zum neu angeschafften Innungs-Smart!